Aktuelles im Frühling



Aktuell können wir diese Produkte aus eigener Ernte anbieten:


Grüner und Roter Kopfsalat, Grüner und Roter Bataviasalat,Grüner und Roter Eichblattsalat, BabyLeaf Salat, Salatmischung, Rucola, Asiasalat, Basilikum im Topf, Estragon, Salbei, Minze, Zitronenmelisse, Bohnenkraut, Wildkräutermischung, Koriander im Topf, Dill Im Topf, Mangold, Kohlrabi, Spitzkohl, Mairüben, Zucchini, Minigurken
Aufgrund des satzweisen Anbaus kann es kurzzeitig zu Lücken in der Verfügbarkeit einzelner Artikel kommen.

Die neue Saison hat begonnen


Durch das sonnige Wetter der vergangenen Wochen hat sich zumindest im geschützten Anbau der Frühling überschlagen. Früher als in den Vorjahren konnten wir mit der Ernte der ersten Blattgemüse, Radies und Kräuter beginnen. Die Salate folgten schnell.
Die dadurch schon geräumten Flächen werden auch dringend benötigt, weil die Pflanzen des anschliessenden Fruchtgemüses wie Gurken und Tomaten ebenfalls sehr früh gross geworden sind und unbedingt gepflanzt werden müssen.

Neu bei uns im Angebot: Produkte der Hofmanufaktur Schloss Hamborn


Nachdem in Schloss Hamborn mit den Hofmanufakturen ein neues Konzept realisiert wurde, können wir mit einem Neustart jetzt auf ein viel grösseres Sortiment zurückgreifen. Die Hofmolkerei war mit Ihrem Grundsortiment an Käsespezialitäten und dem bliebten Joghurt aus handwerklicher Herstellung ja schon lange bei uns vertreten. Das Sortiment wurde jetzt aber um einige neue Sorten erweitert. Ganz neu ist die Hofmetzgerei mit einem sehr grossen Sortiment an Wurstwaren auf der Basis der hofeigenen Rinder- und Schweinemast dabei.
Wir werden die Artikel in den kommenden Wochen einlisten. Die meisten Produkte werden nach realer Einwaage abgerechnet. Das ungefähre Gewicht der angebotenen Packungsgrössen ist beim Artikel mitangegeben. Bei der Bestellung wird zunächst noch der Kilo-Preis angezeigt, was möglicherweise zu recht irritierenden Bestellsummen führt. Leider können wir erst beim Packen das reale Gewicht eingeben, so dass der Rechnungsbetrag dann deutlich reduziert wird gegenüber der Summe der Bestellbestätigung.
Sollte Ihnen das zu unübersichtlich sein, können Sie bei einem angegebenen Packstück von 200 g auch einfach 0,2 in die Bestellung eintragen oder z.B. auch 0,35 für ein 350 g-Stück. Dann wird in der Bestellung schon eine reelle Summe angezeigt, die sich vielleicht noch geringfügig durch kleinere Gewichtsabweichungen etwas verändert.






Rezepte zum Nachkochen

Rezept suchen:
oder einfach stöbern:

Aktuelles im Frühling



Aktuell können wir diese Produkte aus eigener Ernte anbieten:


Grüner und Roter Kopfsalat, Grüner und Roter Bataviasalat,Grüner und Roter Eichblattsalat, BabyLeaf Salat, Salatmischung, Rucola, Asiasalat, Basilikum im Topf, Estragon, Salbei, Minze, Zitronenmelisse, Bohnenkraut, Wildkräutermischung, Koriander im Topf, Dill Im Topf, Mangold, Kohlrabi, Spitzkohl, Mairüben, Zucchini, Minigurken
Aufgrund des satzweisen Anbaus kann es kurzzeitig zu Lücken in der Verfügbarkeit einzelner Artikel kommen.

Die neue Saison hat begonnen


Durch das sonnige Wetter der vergangenen Wochen hat sich zumindest im geschützten Anbau der Frühling überschlagen. Früher als in den Vorjahren konnten wir mit der Ernte der ersten Blattgemüse, Radies und Kräuter beginnen. Die Salate folgten schnell.
Die dadurch schon geräumten Flächen werden auch dringend benötigt, weil die Pflanzen des anschliessenden Fruchtgemüses wie Gurken und Tomaten ebenfalls sehr früh gross geworden sind und unbedingt gepflanzt werden müssen.

Neu bei uns im Angebot: Produkte der Hofmanufaktur Schloss Hamborn


Nachdem in Schloss Hamborn mit den Hofmanufakturen ein neues Konzept realisiert wurde, können wir mit einem Neustart jetzt auf ein viel grösseres Sortiment zurückgreifen. Die Hofmolkerei war mit Ihrem Grundsortiment an Käsespezialitäten und dem bliebten Joghurt aus handwerklicher Herstellung ja schon lange bei uns vertreten. Das Sortiment wurde jetzt aber um einige neue Sorten erweitert. Ganz neu ist die Hofmetzgerei mit einem sehr grossen Sortiment an Wurstwaren auf der Basis der hofeigenen Rinder- und Schweinemast dabei.
Wir werden die Artikel in den kommenden Wochen einlisten. Die meisten Produkte werden nach realer Einwaage abgerechnet. Das ungefähre Gewicht der angebotenen Packungsgrössen ist beim Artikel mitangegeben. Bei der Bestellung wird zunächst noch der Kilo-Preis angezeigt, was möglicherweise zu recht irritierenden Bestellsummen führt. Leider können wir erst beim Packen das reale Gewicht eingeben, so dass der Rechnungsbetrag dann deutlich reduziert wird gegenüber der Summe der Bestellbestätigung.
Sollte Ihnen das zu unübersichtlich sein, können Sie bei einem angegebenen Packstück von 200 g auch einfach 0,2 in die Bestellung eintragen oder z.B. auch 0,35 für ein 350 g-Stück. Dann wird in der Bestellung schon eine reelle Summe angezeigt, die sich vielleicht noch geringfügig durch kleinere Gewichtsabweichungen etwas verändert.






Rezepte zum Nachkochen

Rezept suchen:
oder einfach stöbern: