Rezepte zum Nachkochen


Lauchgratin mit Tomatenhaube

Für 4 Personen

500 g Porree
Petersilie
100 g Sahne
Salz
weißer Pfeffer
500 g Tomaten
3 Eier
80 g Vollkorn-Semmelbrösel
80 g geriebenen Parmesan
Schnittlauch


Zubereitung:
Den Porree putzen, waschen und die grünen Teile in feine Ringe schneiden. Dann den Porree mit der Sahne und der Petersilie in einer feuerfesten Form mischen und mit Salz und Pfefferabschmecken.
Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und fein würfeln; die Eier trennen. Die Eigelbe mit den Tomaten, den Semmelbröseln und dem Käse vermischen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Tomatenmasse gleichmässig auf der Porreemasse verteilen.
Das Gratin bei 200° C ca. 45 Min. garen, bis die Oberfläche gebräunt ist. Kurz vor ende der Garzeit kann das Gratin mit in Röllchen geschnittenem Schnittlauch bestreut werden.











Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Cookies ablehnen Cookies akzeptieren