Rezepte zum Nachkochen


Dicke Bohnen gratiniert

Für 4 Personen

600 g Kartoffeln
2 kg dicke Bohnen
1 Zwiebel
2 EL Öl
1 Knoblauchzehe
¼ l Gemüsebrühe
½ Bd Bohnenkraut
Rauke und/oder Petersilie
150 g Schafskäse
200 g Saure Sahne
Salz, Pfeffer
½ Tl Balsamico-Essig


Zubereitung:
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. Die Bohnen enthülsen und die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten. Den geschälten Knoblauch pressen und mitbraten. Die Bohnen mit der Brühe dazugeben und 20-25 Min. weichdünsten. Die Kräter waschen und hacken, den Käse würfeln. Die Saure Sahne unter die Bohnen rühren und mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken und die Kräuter dazugeben. Die gepellten Kartoffeln in Scheiben schneiden und zusammen mit den Bohnen in eine gefettete Auflaufform geben. Den gewürfelten Käse darüber verteilen und alles im vorgeheizten Ofen bei 220° ca. 15-20 Min. gratinieren.











Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Cookies ablehnen Cookies akzeptieren